Praxis Larimar - Angsttherapie, Traumatherapie & Klangschalenmassage

Praxis Larimar – für Selbstliebe, Selbstwertschätzung und Angsttherapie

Tür auf in die Naturheilpraxis Larimar und dem Arbeiten mit BSFF be set free fast- sei schnell davon befreit

Was erwartet Sie, wenn Sie sich entschlossen haben, Ihre belastenden Themen aufzulösen, Veränderungen zuzulassen und Ihren Ängsten zu begegnen? Zunächst erhalten Sie vorab einen Anamnesebogen, der sowohl Fragen zu körperlichen Faktoren in der Vergangenheit und Gegenwart, als auch Fragen zur Herkunftsfamilie enthält. Dann bitte ich um die Familiengeschichte, Geschwister, Eltern, Großeltern, in Bezug auf Unfälle, frühe Tode, Krankheiten und sonstige wichtige Ereignisse, soweit sie bekannt sind, alles nur in Stichpunkten.

Ebenso möchte ich von Ihnen konkret wissen, was Sie verändern oder auflösen wollen. Diese Informationen möchte ich deshalb gerne vor dem ersten Besuch, weil ich mich dann auf Sie vorbereiten und mit allen Informationen in das gesamte System hinein fühlen kann, um so gezielt Hilfestellung auf Ihre wichtigen aufzulösenden Themen geben zu können. Denn wenn Sie zu mir in die Praxis kommen, möchte ich die Zeit zum „Ärmel aufkrempeln“, zum inneren Aufräumen nutzen und um Sie mit der Technik und dem Verfahren des Auflösens bekannt zu machen.

 

Praxis Larimar_Bildschirmfoto-2021-11-18-um-13.16.34-300x155

Um Themen auflösen zu können, ist es unerlässlich, sie zu fühlen. Dabei ist es ein wesentlicher Punkt, sowohl das Fühlen zuzulassen als auch auszuhalten, was in Ihrem Körper passiert. Dies ist ein Lernprozess, der durchaus seine Zeit brauchen kann. Denn alles was schmerzt und verletzt, ist ja meist lange und gut verdrängt worden.

Den Deckel des Unterbewusstseins zu lüften und dosiert an die Themen zu gehen und zu fühlen, kann man wieder lernen. Schließlich können Sie nur das auflösen, was Sie fühlen.
Die Hürde ist genommen, denn mittlerweile vertrauen Sie sowohl sich selbst, als auch mir, Ihren Themen gewachsen zu sein und Sie achtungsvoll therapeutisch begleiten zu können.
Ich zeige Ihnen, wie Sie gleichzeitig die Vergangenheit fühlen, die Gefühle in der Gegenwart loslassen können – und damit alles verändern werden. Alle Gefühle zu einem Thema, den Ursachen und Ihren Problemen mit diesem, lassen Sie direkt los – das Ergebnis ist für Sie unmittelbar fühlbar, denn die körperlichen Symptome haben sich in der Bearbeitung aufgelöst.

Keine Bilder vorhanden

Dieses Unternehmen hat noch keine Beiträge veröffentlicht

Erstelle deine Bewertung

Keine Bewertungen vorhanden

Sende uns eine Nachricht






    Sende uns eine Nachricht

    Impressum

    Impressum Naturheilpraxis Larimar
    Daniela Schröder – Heilpraktikerin
    Daniela Schröder
    Gerhart-Hauptmann-Str. 23
    61273 Wehrheim

    Telefon: 06081-9874744
    Telefax: 06081-9874743
    E-Mail: info[at]praxis-larimar.com

    Berufsbezeichnung: Heilpraktikerin

    Heilpraktikererlaubnis in Deutschland erteilt am 24.5.2012 durch das Gesundheitsamt Bad-Homburg v.d.H. Zuständige Aufsichtsbehörde: Landratsamt Fachbereich Gesundheitsdienste, Ludwig-Erhart-Anlage 1-5, 61289 Bad Homburg v.d.H.

    Rechtsgrundlagen:
    Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz, BGBl. III 2122-2). Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz (BGBl. III 2122-2-1)

    Berufsordnung für Heilpraktiker

    Verbandszugehörigkeit:
    Verband unabhängiger Heilpraktiker e.V.
    VUH Vorstandsbüro
    Dr. Frank Herfurth
    Ostlandstr. 53A
    D-50859 Köln
    Tel: 02234-9878810
    Fax: 02234-9878813
    Mitgliedsnummer: 4388

    Weitere berufsbezogene Informationen finden Sie unter:

    VUH Verband Unabhängiger Heilpraktiker e.V.

    Verantwortlich für den Inhalt:
    Daniela Schröder
    Gerhart-Hauptmann-Str. 23
    61273 Wehrheim

    Haftung für fremde Inhalte:
    Soweit diese Seiten direkte oder indirekte Verweise auf fremde Inhalte enthalten, macht sich der Anbieter diese Inhalte nicht zu eigen. Grundsätzlich ist der Fremdanbieter für illegale oder fehlerhafte Inhalte selbst verantwortlich. Gleichwohl werden Fremdinhalte, auf die verwiesen wird, durch den Anbieter sorgfältig überprüft und regelmäßig kontrolliert. Erhält der Anbieter Kenntnis, dass Fremdinhalte illegal oder fehlerhaft sind, werden entsprechende Verweise sofort entfernt. Der so genannte Disclaimer bezieht sich auf den Fall, dass auf fremde Internetseiten verlinkt wird. Grundsätzlich haftet der Anbieter auch für fremde Inhalte, wenn er auf diese verweist. Diese Haftung kann durch einen Disclaimer auch nicht ausgeschlossen werden. Dennoch ist es sinnvoll, wenigstens darauf hinzuweisen, dass es sich nicht um eigene, sondern um Fremdinhalte handelt. Dieser Hinweis sollte allerdings nicht nur im Impressum, sondern auch an der Stelle erfolgen, wo die Links angeboten werden.

    06081-9874744

    Gerhart-Hauptmann-Str. 23, 61273, Wehrheim, Wehrheim

    https://praxis-larimar.com/